Dr. med. Roman Fenkl
Plastische & Ästhetische Chirurgie
Moselstraße 1
64347 Griesheim
Telefon: 0049 – 6155 / 87 88 84
Telefax: 0049 – 6155 / 87 88 86
E-Mail: info(at)dr-fenkl.de
Internet: www.dr-fenkl.de

Praxis Öffnungszeiten
Mo  08:00 – 18:00 Uhr
Di    08:00 – 18:00 Uhr (OP-Tag)
Mi    08:00 – 18:00 Uhr
Do   08:00 – 18:00 Uhr (OP-Tag)
FR   Spezial-Sprechstunde
(nach Vereinbarung)

Die Unterlider

Jeder, der meint, die Unterlider wären „mal schnell“ mit den Oberlidern zu straffen, der wird mindestens ebenso schnell eines Besseren belehrt werden.

Die Unterlider sind viel komplexer und empfindlicher „gebaut“ als die Oberlider, und daher auch deutlich schwieriger korrekt zu therapieren. Das heißt nicht, dass das unmöglich wäre, jedoch bedarf es deutlich größerer Sorgfalt und chirurgischer Erfahrung in der Voruntersuchung, Einschätzung der Therapieoptionen, Patienten-Auswahl und - natürlich - der operativen Ausführung und Nachsorge.

Die Unterlider

Eigentlich sind die Unterlider wie eine Frau: Sie wollen verstanden werden. Erst dann sind sie einer optimalen Formung und Straffung zugänglich.
Viele plastisch-chirurgischen Kolleginnen und Kollegen operieren die Unterlider nicht, weil sie sich der Komplexität wie auch der Risiken bewusst sind, und weil sie vielleicht auch schon mehrere unglückliche Operations-Ergebnisse erzeugt hatten, die sie diesen Respekt lehrten.

Ich möchte nicht falsch verstanden werden: Ärztliche Kolleginnen und Kollegen, die eine operative Behandlung der Unterlider auslassen, sind deswegen nicht „schlechter“! Sie sind vielmehr verantwortungsvoller, der eigenen Möglichkeiten bewusster und - zumindest in meinen Augen - dafür respektabler. Nur „Cowboys“ werden Ihnen das berühmt-berüchtigte „easy going“ verkaufen, doch die / der Leidtragende sind nur Sie, die Patientin / der Patient.

 

EINE STANDARDISIERTE EINTEILUNG DER AUGENLIDSTRAFFUNGEN

Eine standardisierte Einteilung der Augenlidstraffungen (nach Dr. R. Fenkl)

Lassen Sie mich Ihnen eine Systematik der Augenlidstraffungen beschreiben und aufzählen, um Ihnen die Übersicht zu erleichtern. Bitte beachten Sie jedoch, dass diese standardisierte Einteilung ausschließlich für unser praxiseigenes operatives Vorgehen gilt und anderen Plastischen und / oder Augenlid-Chirurgen jeglicher Fachrichtung in dieser Form nicht bekannt sein dürfte.
Ich unterteile die Formen der Lidplastiken in 4 Stufen mit aufsteigendem Schwierigkeitsgrad, …   Mehr lesen!

Lidplastik „Stufe 1“

Dies ist nichts weiter als die reine Oberlidstraffung, wie sie auf dieser Website bereits sehr ausführlich beschrieben wurde. Dort habe ich auch erklärt, dass es bei dieser Operationsform sehr viele unterschiedliche ...   Mehr lesen!

Lidplastik „Stufe 2“

Die „Lidplastik Stufe 2“ ist das, was sich eigentlich alle wünschen, jedoch in der Regel nicht bekommen, nämlich die „einfache Unterlidstraffung“, ähnlich dem häufig vorgebrachten Wunsch der Patienten, die mit dem Finger einfach die erschlaffte Unterlidhaut nach außen oben anspannen und dabei ausrufen: „Etwa so, Herr Doktor!“ Nur wenn man genauer hinsieht, ...   Mehr lesen!

Lidplastik „Stufe 3“ (mit Patientenfotos)

Die „Stufe 3“ habe ich selbst längere Zeit operiert und empfohlen, dieses Verfahren jedoch etwa ab dem Jahr 2005 aufgegeben, zugunsten der „Stufe 4“, weil die Ergebnisse bei strenger Betrachtung einfach nicht mehr dem Zeitgeist und den Anforderungen optimaler Unterlidstraffungen entsprachen, auch wenn unsere Patienten durchweg zufrieden schienen.
Was ist bei dieser Operationstechnik typisch?  Mehr lesen!

Eine wichtige, erklärende Anmerkung „zwischen den Stufen“

Modernere wissenschaftliche Untersuchungen und Erfahrungen haben den Beweis erbracht, dass im Rahmen der natürlichen Alterung bei jedem Menschen sämtliche Weichteile und Knochen im Gesicht zurück gebildet werden, also schwinden. Dies ist ein ganz wesentlicher Aspekt, der bei der verjüngenden und ästhetisch optimierenden Chirurgie im Gesicht nicht außer Acht gelassen werden sollte.  Mehr lesen!

Zurück zur Übersicht Augenlidkorrektur

Übersicht aller Kapitel und Themen

Hier finden Sie eine tabellarische Übersicht in Form eines Inhaltsverzeichnisses zu allen auf dieser Website beschriebenen Problemen und Behandlungsformen zum Thema „Augenlidkorrektur“.

DIE LIDPLASTIK „Stufe 4“ MIT MITTELGESICHTSLIFTING

Lidplastik „Stufe 4“ (mit Patientenfotos)

Mein nach „Stufe 3“-Operationen immer wieder aufgetretener Wunsch nach weiterer Verbesserung der Ergebnisse, obwohl meine Patientinnen und Patienten mehr als zufrieden mit ihren Ergebnissen waren, stellte den Motor für weitere Verbesserungen und Optimierungen dar. Zusätzlich lernte ich bei meinem Hospitations-Besuch in Paris bei Bernard Cornette de Sait-Cyr die unglaublichen Effekte eines Mittelgesichts-Liftings kennen und schätzen. Denn bei korrekter Durchführung ist ein Mittelgesichts-Lifting niemals mit einer „Verzerrung“ der Gesichtskonturen vergesellschaftet, wie etwa beim „Standard-Facelift“. Die Ergebnisse …   Mehr lesen!

Was passiert bei dieser Operation „Stufe 4“?

Initialer Bestandteil dieser Operation ist die Oberlidplastik, wie an entsprechender Stelle beschrieben. Nur wird nach Entfernung der typischen Gewebeteile danach nicht die Wunde vernäht, denn sie wird noch gebraucht, und anschließend operativ zum Unterlid übergegangen.  Mehr lesen!

Die Nachbehandlung

Die Nachbehandlung ist sehr ähnlich derjenigen der Oberlidplastik (siehe dort), und auch die Fäden werden zur gleichen Zeit, nach 5-6 Tagen, gezogen.

Allerdings sind bei dieser deutlich größeren Operation mehrere Kontrollen und Nachbehandlungen erforderlich, je nach Heilungs-Situation. Meist erfolgen die Kontrollen anfangs wöchentlich, später dann...  Mehr lesen!

Vorteile dieser OP-Technik (mit Patientenfotos)

Es wird damit regelmäßig ein zuverlässiges, immer sehr natürlich aussehendes Operationsergebnis erzielt. In der Regel ist, nach gewisser Heilungszeit, diese ästhetische Straffungs - Operation nicht als „operiert“ oder „verzogen“ identifizierbar. Das Ergebnis wirkt regelmäßig sehr natürlich. Der Korrektur-Effekt ist ...   Mehr lesen!

Nachteile dieser OP-Technik

Die sehr lange OP-Zeit (mit mindestens 6 Stunden in örtlicher Betäubung ist zu rechnen) ist bedingt durch die zahlreichen, notwendigen Operations-Einzelschritte für insgesamt 6 OP-Gebiete (2x Oberlider, 2x Unterlider, 2x Mittelgesicht), sehr präzise Blutstillung und das durchgehend mikrochirurgische Vorgehen ...   Mehr lesen!

Zurück zur Übersicht Augenlidkorrektur

Übersicht aller Kapitel und Themen

Hier finden Sie eine tabellarische Übersicht in Form eines Inhaltsverzeichnisses zu allen auf dieser Website beschriebenen Problemen und Behandlungsformen zum Thema „Augenlidkorrektur“.

DIE UNTERLID-INSUFFIZIENZ ( die Erkrankung der Unterlider)

Die Unterlid-Insuffizienz, eine krankhafte Erschlaffung des Unterlid-Randes

Ein alltägliches Beispiel: Eine 55-jährige Frau erscheint in ihrer Augenarzt-Praxis und klagt darüber, dass ihre Augen am Computer-Arbeitsplatz gegen Ende des Arbeitstages immer mehr zu brennen beginnen, so dass sie dann zu tränen anfangen und der Blick immer unangenehmer und verschwommener wird. Auch beim Radfahren (ohne Brille) tränen die Augen vermehrt und …   Mehr lesen!

Was ist die Ursache dieses Beschwerdebildes? (mit Videos)

Die Ursache ist bereits medizinisch mehr als bekannt, dennoch werden die therapeutischen Möglichkeiten fast immer nicht genutzt, für mich kaum verständlich:
Mit zunehmender Alterung kommt es dazu, dass das eher „locker“, wie eine Art Hängematte, am inneren und äußeren Augenwinkel befestigte Unterlid erschlafft und durchzuhängen beginnt, eben wie eine Hängematte. Dies umso mehr, je öfter die betroffene Person ...   Mehr lesen!

Warum brennen die Augen dann am Abend mehr als am Morgen?

Weil die Augenlider eine funktionell durchaus kompliziert und feingliedrig aufgebaute Einheit darstellen. Natürlich ist am Lidschluss auch noch eine weitere Funktionseinheit beteiligt, der Orbikularismuskel. Er unterstützt durch seinen Turgor (Eigenspannung) die Stabilität des Unterlids.
Wenn jedoch eine Person von morgens bis abends kontinuierlich auf den Computer-Bildschirm starren muss, ist die daraus resultierende Konsequenz einer muskulären Ermüdung mehr als natürlich. Gegen Abend ...   Mehr lesen!

Wie kann eine chronische Unterlid-Insuffizienz sinnvoll behandelt werden?

Meines Wissens gibt es keine nicht-operative kausale (ursächliche) Therapie der Unterlid-Insuffizienz. Die Verordnung von Augentropfen entspricht nach meiner bisherigen Erfahrung dem Kehren von Schmutz unter den Teppich, er geht davon nicht weg.
Was mit einer kausalen Therapie erreicht werden soll, ist ein Rückgewinn der Unterlid-Spannung auf ein jugendliches, elastisches Ausmaß, so dass der Unterlidrand sich wieder an den Augapfel anlegt und ...  Mehr lesen!

Zurück zur Übersicht Augenlidkorrektur

Übersicht aller Kapitel und Themen

Hier finden Sie eine tabellarische Übersicht in Form eines Inhaltsverzeichnisses zu allen auf dieser Website beschriebenen Problemen und Behandlungsformen zum Thema „Augenlidkorrektur“.

DIE LATERALE KANTHOPEXIE (die Therapie der Unterlid - Erkrankung)

Die Laterale Kanthopexie in der Tarsal Strip-Technik nach DR. GLENN JELKS, New York

Die meines Wissens sinnvollste operative Behandlungstechnik der Unterlid-Insuffizienz ist die Laterale Kanthopexie in der Tarsal Strip-Technik nach DR. GLENN JELKS, New York, einem weltweit bekannten und geschätzten Augenlid-Chirurgen.

Nach dieser Technik, die ich selbst seit Jahren mit großem Erfolg anwende, wird die Länge des Unterlid-Randes um ca. 6-8 mm verkürzt, jedoch nur die obersten Schichten und Wimpernhaare dieses verkürzten Teils entfernt, der Rest des Unterlid-Gerüstes wird erhalten und - zusammen mit der Lidrand-Haut - zu einem stabilen Zügel-System mikrochirurgisch umgeformt. Dieses Zügel-System wird …   Mehr lesen!

Vorteile der Lateralen Kanthopexie in Tarsal Strip-Technik

Meist sofortige Beschwerdefreiheit, sofortige Beendigung des Augenbrennens und der „trockenen bzw. feuchten Augen“, allmählicher Rückgang der chronischen Bindehautentzündung und bessere Toleranz von Wind, Zug und kaltem Wetter.  Mehr lesen!

Risiken der Lateralen Kanthopexie in Tarsal Strip-Technik

Die Risiken sind äußerst gering. Es könnte sein, dass die Haarwurzeln der Wimpernhaare im verkürzten Lidbereich mikroskopisch nicht vollständig entfernt werden und ungewollt aus belassenen Mikro-Wurzelresten fein nachwachsen. Dies ist mir bisher einmal passiert. Seitdem achte ich minutiös darauf, die Haarwurzeln komplett zu entfernen.

Größtes OP-Problem ist die exakt richtige Anspannungs - Festigkeit der operierten Unterlider. Ein zu schwaches Anspannen ...  Mehr lesen!

Typische Beispiele aus meiner Praxis (mit Patientenfotos)

Ein 65-jähriger, eher jung gebliebener, sportlicher Beamter im Ruhestand fuhr leidenschaftlich gerne Sportrad. Mit zunehmendem Alter litt er unter dem Luftzug des Fahrtwindes auf dem Rad und entwickelte während der Fahrt tränende Augen, die ihn regelmäßig zur Aufgabe der Fahrt zwangen, weil er nur noch verschwommene Umrisse sah. In Konsequenz dessen konnte er nur noch mit luftdichter Sportbrille Sportrad fahren, was ihn ebenfalls beeinträchtigte. Seine Augenärztin winkte ab und riet ihm, das müsse er halt akzeptieren. Sie verordnete ...   Mehr lesen!

Wie hoch ist die Erfolgsquote dieser Operation? (mit Patientenfotos)

Wird dieser Eingriff vor der narbig-entzündlichen Zerstörung des Unterlidrandes durchgeführt, liegt unsere Erfolgsquote bei 100%, und damit auch die Zufriedenheit der operierten Patienten.   Mehr lesen!

Handelt es sich bei der Lateralen Kanthopexie um eine „Schönheitsoperation“ wie bei der Unterlidstraffung?

Auf gar keinen Fall handelt es sich hier um eine „Schönheitsoperation“, wie dies leider von - offensichtlich unerfahrenen - medizinischen Beratern der Krankenkassen immer wieder falsch postuliert wird, was dann leider zur völlig unberechtigten Ablehnung des Operationsantrags durch die Krankenkasse führt. Eine ästhetisch indizierte Unterlidstraffung ist jedoch eine völlig andere operative Maßnahme mit komplett unterschiedlichem operativem Vorgehen.

Der Grund für die Laterale Kanthopexie ist rein medizinisch, ohne Ausnahme, weil ...   Mehr lesen!

Gibt es Alternativen zur Lateralen Kanthopexie in Tarsal Strip-Technik? (mit Patientenfotos)
Lässt sich die Anspannung des Unterlids auch mit einer ästhetischen Operation kombinieren?
Die „Innere Kanthopexie“ nach Prof. FOAD NAHAI, USA

Die Antwort hierauf ist mit einem klaren „Ja“ zu erteilen. Es gibt diese Option, und die ist sogar richtig gut und effektiv.  Mehr lesen!
Die ausführliche Analyse zur Operation "Innere Kanthopexie nach Prof. Foad Nahai" und Ober- und Unterlidplastik "Stufe 4". (mit Patientenfotos)   Mehr lesen!

Zurück zur Übersicht Augenlidkorrektur

Übersicht aller Kapitel und Themen

Hier finden Sie eine tabellarische Übersicht in Form eines Inhaltsverzeichnisses zu allen auf dieser Website beschriebenen Problemen und Behandlungsformen zum Thema „Augenlidkorrektur“.

Beratungstermin in unserer Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Darmstadt-Griesheim

Für weitere Informationen stehe ich Ihnen gerne in meiner Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Darmstadt-Griesheim zur Verfügung. Sie erreichen uns unter der E-Mail-Adresse info(at)dr.fenkl.de.

Montag bis Donnerstag von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr, außer dienstags.

Beratungstermin Vereinbarung:

Tel. 06155 - 87 88 84