Dr. med. Roman Fenkl
Plastische & Ästhetische Chirurgie
Moselstraße 1
64347 Griesheim
Telefon: 0049 – 6155 / 87 88 84
Telefax: 0049 – 6155 / 87 88 86
E-Mail: info(at)dr-fenkl.de
Internet: www.dr-fenkl.de

Praxis Öffnungszeiten
Mo  08:00 – 18:00 Uhr
Di    08:00 – 18:00 Uhr (OP Tag)
Mi    08:00 – 18:00 Uhr (OP Tag)
Do   08:00 – 18:00 Uhr
FR   geschlossen
SA   (OP Tag)

Narbenbehandlung, Narbenkorrektur

Narben stellen ein vielfältiges Problem dar, für viele Menschen. Ihre Ursache ist sehr verschiedenartig und oft sehr individuell. Narben entstehen nicht nur auf der Hautoberfläche, wo sie am leichtesten sichtbar sind, sondern auch im Inneren des Körpers, praktisch an jeder Stelle des Körperinneren, wo Verletzungen oder Entzündungen entstehen und Gewebe zugrunde geht.

Narben der Haut sind besonders auffällig, insbesondere werden sie durch unsere Mitmenschen bemerkt und oft als „entstellend“ empfunden. Sie können Gesichter entstellen, Funktionen der Augenlider oder Gesichtsmuskeln behindern, Haarwachstum beeinträchtigen oder Schmerzen verursachen.

Hautnarben können gelenküberschreitend sein und die Bewegung von Gelenken behindern.

Weitere Informationen

Narben der Bauchgegend, insbesondere nach Operationen, können entweder als entstellend empfunden werden oder die stabilisierende Funktion der Bauchdecke beeinträchtigen. Narbenbrüche sind solche Folgen. Bauchwandbrüche haben oft schwerwiegende funktionelle Folgen und Probleme. Sie sind schwierig zu therapieren, jedoch mit ausgefeilten plastisch - chirurgischen Methoden und Techniken behandelbar.

Weitere Informationen

Falsch platzierte Operations - Narben der Haut sind fast immer auffälliger als korrekt geplante. Sie können breiter werden als vorgesehen oder gar wulstig mit Ausbildung einer Art Wulstnarbe, dem sog. Keloid. Keloide gelten als krankhaft und bedürfen einer Therapie, da sie Beschwerden verursachen, oft sogar Schmerzen.

Unfallnarben reichen häufig tiefer als die Haut selbst. Die Narbenbildung reicht also bis in das Unterhaut - Fettgewebe, manchmal sogar noch tiefer,  bis in die Muskulatur. Dort können sie z. T. erhebliche schmerzhafte und funktionelle Beschwerden verursachen.

Weitere Informationen

Narbensalben und Narbencremes, im allgemeinen in der Absicht einer Verbesserung der Narben - Ausprägung von Ärzten verordnet und von Patienten angewendet, können bei nicht korrektem Einsatz z. T. erhebliche Verschlechterungen des Narbenbildes verursachen. Hier ist eine kritische Indikationsstellung durch erfahrene Ärzte gefordert.

Wir bieten:

Lesen Sie auch meine: Veröffentlichung zur Needling-Therapie (PDF)

Folgende Narbentherapie-Themen stehen zur Auswahl

Zurück zur Startseite

Beratungstermin in unserer Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Darmstadt

Für weitere Informationen stehe ich Ihnen gerne in meiner Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Darmstadt zur Verfügung.

Mo-Fr von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr, außer dienstags. Vereinbaren Sie bitte einen persönlichen Beratungstermin unter:

Tel. 06155 - 87 88 84