Dr. med. Roman Fenkl
Plastische & Ästhetische Chirurgie
Moselstraße 1
64347 Griesheim
Telefon: 0049 – 6155 / 87 88 84
Telefax: 0049 – 6155 / 87 88 86
E-Mail: info(at)dr-fenkl.de
Internet: www.dr-fenkl.de

Praxis Öffnungszeiten
Mo  08:00 – 18:00 Uhr
Di    08:00 – 18:00 Uhr (OP-Tag)
Mi    08:00 – 18:00 Uhr
Do   08:00 – 18:00 Uhr (OP-Tag)
FR   Spezial-Sprechstunde
(nach Vereinbarung)

Gelenküberschreitende Narben

Narben, die Gelenke überschreiten, sowohl beim Knie-, als auch beim Ellenbogen- oder Handgelenk, haben oft die Tendenz, sich derart stark zusammenzuziehen, dass die Streckung des Gelenkes behindert, erheblich erschwert oder gar unmöglich wird. Dadurch wird die Funktion der betroffenen Gelenke meist untragbar beeinträchtigt. Es liegt ein medizinisches Problem vor.

Abhilfe kann die Plastische Chirurgie dadurch schaffen, dass sie solche Narben durch spezielle Operationstechniken verlängert, z. B. durch Z - Plastiken. Kleinere Narben können auch ausgeschnitten und in ihrer Richtung geändert werden, so dass sie wieder in den Hautspannungslinien optimal verlaufen.

Größere, flächige Narben haben oft den Nachteil von zu wenig Haut, die übrig ist. Hier kann der Plastische Chirurg z. B. dadurch helfen, dass er Hautexpander (Skinexpander) einsetzt. Hierbei wird ein ballonartiges Kissen mit einem Ventil im ersten Eingriff unter gesunde Haut in der Nähe der Narbe eingepflanzt. Im Verlauf von einigen Wochen / Monaten wird dieses Kissen mit Kochsalzlösung allmählich gefüllt, so dass die darüber liegende Haut unter dosierte Spannung gerät und sich langsam dehnt. Ist ausreichend neue und gedehnte Haut durch Expansion erreicht worden, kann der Expander in einem zweiten Eingriff entfernt und die problematische Narbe durch qualitativ hochwertige, jetzt im relativen Überschuss vorhandene Haut ersetzt werden. Diese Methode erzielt oft verblüffende Ergebnisse, besonders bei Verbrennungsnarben.

Zurück zur Narben am Arm oder Bein

Beratungstermin in unserer Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Darmstadt-Griesheim

Für weitere Informationen stehe ich Ihnen gerne in meiner Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Darmstadt-Griesheim zur Verfügung. Sie erreichen uns unter der E-Mail-Adresse info(at)dr.fenkl.de.

Montag bis Donnerstag von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr,

Beratungstermin Vereinbarung:

Tel. 06155 - 87 88 84