Dr. med. Roman Fenkl
Plastische & Ästhetische Chirurgie
Moselstraße 1
64347 Griesheim
Telefon: 0049 – 6155 / 87 88 84
Telefax: 0049 – 6155 / 87 88 86
E-Mail: info(at)dr-fenkl.de
Internet: www.dr-fenkl.de

Praxis Öffnungszeiten
Mo  08:00 – 18:00 Uhr
Di    08:00 – 18:00 Uhr (OP-Tag)
Mi    08:00 – 18:00 Uhr
Do   08:00 – 18:00 Uhr (OP-Tag)
FR   Spezial-Sprechstunde
(nach Vereinbarung)

Das operationstechnische Vorgehen beim Halslift

Es gibt wahrscheinlich genauso viele Operationsvarianten wie es Operateure gibt. Im Grunde hat sich folgende Technik bewährt:
Die Schnittführung zieht vor dem Ohr von der Schläfe hinunter bis um das Ohrläppchen herum hinter das Ohr und von dort am Haaransatz entlang nach hinten. Die Narben vor dem Ohr sind bei korrekter Durchführung praktisch nicht mehr sichtbar, diejenigen hinter dem Ohr ebenfalls kaum noch.

Bei dieser Operation wird die Haut mit dem Fettgewebe von der Oberfläche des Platysmamuskels großflächig abgelöst, bis nach vorne unter das Kinn. Dies kann unterstützt werden durch eine zusätzliche, schonende Fettabsaugung. Am Kinn wird in der Unterkinnfalte regelmäßig ein zusätzlicher, ca. 3 cm langer Hilfsschnitt erforderlich, über den der Hals auch vorne gestrafft und damit der Kiefer-Hals-Winkel besonders gut betont wird.

Am Ende der OP ist die Halshaut vom Ohr bis zum Kehlkopf komplett und großflächig vom Platysmamuskel abgelöst (unterminiert). Jetzt kann einerseits das Platysma nach vorne zur Mittellinie und nach hinten zum Ohr hin gestrafft und angespannt werden, danach die Haut in separater Ebene. Hierdurch entsteht der optimale Straffungseffekt. Manchmal sind zusätzliche Drainagen erforderlich, die das nachlaufende, überschüssige Blut nach OP absaugen. Sie werden nach 1-2 Tagen entfernt.

Zu den Drainagen gibt es gute Alternativen, die ich gerne mit Ihnen erörtern kann.

Zurück

Beratungstermin in unserer Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Darmstadt-Griesheim

Für weitere Informationen stehe ich Ihnen gerne in meiner Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Darmstadt-Griesheim zur Verfügung. Sie erreichen uns unter der E-Mail-Adresse info(at)dr.fenkl.de.

Montag bis Donnerstag von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr,

Beratungstermin Vereinbarung:

Tel. 06155 - 87 88 84