Dr. med. Roman Fenkl
Plastische & Ästhetische Chirurgie
Moselstraße 1
64347 Griesheim
Telefon: 0049 – 6155 / 87 88 84
Telefax: 0049 – 6155 / 87 88 86
E-Mail: info(at)dr-fenkl.de
Internet: www.dr-fenkl.de

Praxis Öffnungszeiten
Mo  08:00 – 18:00 Uhr
Di    08:00 – 18:00 Uhr (amb. OP-Tag)
Mi    08:00 – 18:00 Uhr
Do   08:00 – 18:00 Uhr (amb. OP-Tag)
FR   (OP-Tag Marienhospital Darmstadt)

Wer bezahlt die Korrektur-OP?

Die Bundesregierung hat dieser Praxis schlecht qualifizierter Schönheitsoperationen , die sie wegen EU – Zugehörigkeiten der anderen Staaten nicht direkt verbieten kann, einen ordentlichen Riegel vorgeschoben, im Rahmen der Gesundheitsreform ein Gesetz erlassen und am 01. April 2007 verabschiedet, das deutschen Mitbürgerinnen und Mitbürgern, die mit dem Gedanken spielen, sich im In- oder Ausland „billig“ operieren zu lassen, die gesamte Tragweite ihres Handelns vor Augen führen soll:

Sozialgesetzbuch fünf / SGB V § 52  Abs. 2:
„Haben sich Versicherte eine Krankheit durch eine medizinisch nicht indizierte Maßnahme wie z. B. eine ästhetische Operation, eine Tätowierung oder ein Piercing zugezogen, hat die Krankenkasse die Versicherten in angemessener Höhe an den Kosten zu beteiligen und das Krankengeld für die Dauer dieser Behandlung ganz oder teilweise zu versagen oder zurückzufordern.“

Was heißt das für die Betroffenen?

Sollten Sie z. B. eine Brustvergrößerung haben durchführen lassen und sind mit dem Ergebnis unzufrieden, es entwickelt sich eine Implantatkapselfibrose, eine Brustentzündung oder Ihr Implantat kommt zur Wunde wieder heraus (alles schon passiert), dann haben Sie laut dieses Gesetzes keinen Anspruch auf kassenärztliche oder privatärztliche Behandlung, keinen Anspruch auf einen durch die Versicherung übernommenen Krankenhausaufenthalt und auch keinen Anspruch auf Krankschreibung.

Das ist für Sie persönlich hart, aber die Absicht der Bundesregierung ist verständlich, dass die Gemeinschaft der deutschen Versicherten nicht zur Zahlung herangezogen werden soll, nur weil sich jemand aus welchen Gründen auch immer für eine Schönheitsoperation entschieden hat, egal ob im In- oder Ausland.

Zurück zur Hauptseite

Beratungstermin in unserer Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Darmstadt

Für weitere Informationen stehe ich Ihnen gerne in meiner Praxis für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Darmstadt zur Verfügung.

Mo-Do von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr, außer dienstags. Vereinbaren Sie bitte einen persönlichen Beratungstermin unter:

Tel. 06155 - 87 88 84